Die Geschichte des MVCA 1975 - 2018

Es ist schon ein paar Jährchen her - über vier Jahrzehnte - dass sich ein paar Gleichgesinnte zusammen fanden, um einen Club für Freunde historischer Motorräder zu gründen - mit Sitz am Bahnknotenpunkt Attnang Puchheim. Auslöser war eine ARBÖ Oldtimer-Veranstaltung im Jahr 1975, die bei Mitorganisator Hans Unterleitner, natürlich ein Eisenbahner, die leise flackernde Flamme der Begeisterung für "motorisierte Alteisen" erst so richtig auflodern ließ. Im Jahr darauf gründete er mit Freunden und Gleichgesinnten den MVCA, den Motor Veteranen Club Attnang Puchheim. 17 Mitglieder zählte der Club damals, heute liegt die Anzahl bei ca 110. Jeweils am ersten Freitag im Monat wird ein Clubabend abgehalten, besonders beliebt bei den Mitgliedern und dementsprechend gut besucht sind die Jahresabschlussfeiern im Dezember und die Jahreshauptversammlung (bei der frisch restaurierte oder erst kürzlich erstandenen Fahrzeuge den Clubkollegen präsentiert werden) im Februar.

Der Vorstand bei der 40ten Jahreshauptversammlung im Februar 2015. Die Vorstellung neu aufgebauter Fahrzeuge bei der JHV ist immer ein Höhepunkt im jährlichen Clubgeschehen.
Leider mußte Hans Unterleitner den Vorstand 1995 abgeben (der Grund war eine lange, schwere Krankheit, der er 2000 erlegen ist) sein Schwiegersohn Hans Preuner jun. übernahm diese verantwortungsvolle Aufgabe (eigentlich ein Fulltime Job, sein Glück, dass wirklich alle Mitglieder seiner Familie mit dem Bazillus "Oldtimerei" infiziert sind).
Anläßlich des 25jährigen Bestandsjubiläums des MVCA wurde die Goldhelm-Rallye durchgeführt. Zu einem Spektakel besonderer Art geriet das Fuchsrennen, das im Rahmen des Goldhelm auf einem Dreieckskurs abgehalten wurde.

In Laufe seines Bestehens führte der MVCA eine Vielzahl an Veranstaltungen durch. Im folgenden eine kurze Auflistung (Stand Jän. 2018):

6 Internationale Rallies

11 Int. Bergrennen am Gahberg

2 Internationale Fahrradtage

7 Attnanger Fahrradtage

1 Hochrad Europameisterschaft

85 Frühjahrs- und Herbstausfahrten

15 Nostalgieausfahrten für Fahrzeuge bis Baujahr 1930

19 Veranstaltungen "Ferienspass für Kinder"

24 Fuchsausfahrten

10 Pannonia Superbike Ausfahrten nach Ungarn

5 Auftritte bei der Classix Expo in Salzburg

3mal Goldener Helm

7 FranzJosefsFahrten in Bad Ischl

über 475 Clubabende sowie ca. 250 weitere Events

Eine persönliche Anmerkung des Autors:

Wenngleich man als (mittlerweile auch schon langjähriges) Clubmitglied des MVCA an so mancher großen Veranstaltung teilnehmen konnte, manchmal auch auf internationaler Ebene, so sind es doch häufig eher die kleinen Erlebnisse, die einem unauslöschlich im Gedächtnis haften bleiben. Sei es, dass man an der Freude eines Kollegen teilhaben kann, der eben auf einem Teilemarkt ein rares Stück ergattert hat (noch schöner, wenn man selber der glückliche Finder ist), oder sei es, dass man mit einer Handvoll Gleichgesinnter ganz spontan und unorganisiert eine kleine, feine Ausfahrt unternommen hat, völlig ohne Publikum, festem Ziel oder Zeitdruck. Und ist es nicht gut zu wissen, dass man bei einem auftauchendem Problem (technischer Natur) im Club sicher einen kompetenten Kollegen findet, der nicht nur bereit ist, sich dieses Problems anzunehmen, sondern meistens auch die Lösung dazu findet???

Mitglieder des MVCA trafen sich 1999 ganz spontan zu einem Picknick, um gemeinsam die Sonnenfinsternis zu beobachten.